Ambulante Operation in Lokalanästhesie der Oberlider, Unterlider und Tränensäcke in 1170 Wien.
Beim Lifting der Oberlider wird durch einen Schnitt in lokaler Betäubung die überschüssige Haut entfernt. Zusätzlich wird der Muskel gestrafft und wenn notwendig Fettgewebe entfernt. Eine spezielle Methode verhindert, dass Sie nach dem Eingriff stark geschwollen oder blau sind.

Wie fühlt es sich an?

Nachdem Sie eine Beruhigungstablette erhalten haben, werden Sie in den Eingriffsraum in unseren Räumlichkeiten geführt. Der Eingriff wird in lokaler Betäubung durchgeführt. Sie spüren nur zwei Einstiche der Betäubungsspritze, der Rest ist schmerzlos. Auf Wunsch kann auch dieser Einstich mittels Creme betäubt werden.
Was kann ich mir von der Behandlung erwarten?
Gemeinsam mit dem Patienten wird das gewünschte Ergebnis vorab besprochen. Am Besten Sie bringen zur Besprechung ein Foto mit, auf dem Sie sich am Besten gefallen. So kann die Augenform bestimmt werden. Die Behandlung dauert etwa 60 min und sie können danach nicht alleine nach Hause (Beruhigungstablette). Wir organisieren Ihnen ein Taxi oder es wartet jemand auf Sie.
Wann sehe ich die Resultate?
Am Tag danach sind die Augen geschwollen und manchmal ist ein leichter Bluterguss zu sehen. Nach einer Woche werden die Fäden gezogen, bis dahin sollten Sie sich schonen. Arbeit ist möglich, aber erst nach einer Woche wird man die Narbe überschminken können. Während der Woche bis zum Fadenzug werden die Augen bei uns in der Praxis kontrolliert und gegebenenfalls Lymphdrainagen durchgeführt.
Wie viele Behandlungen brauche ich?
Eine Behandlung genügt. Die Folgebehandlungen wie Plasmage oder Fraxis Narbenlaser, um die Narbe wenn notwendig völlig unsichtbar zu machen, führen wird etwa 6 Monate nach der Behandlung durch. Meistens ist die Narbe aber so gut in der Lidfalte versteckt, dass Sie bereits unsichtbar ist.
Was ist ein Oberlidlifting?
Die Behandlung ist eine ambulante Operation ohne Narkose. Sie können danach in Begleitung nach Hause gehen. Sie dient der Entfernung von überschüssigem Gewebe an den Lidern.
Wie funktioniert die Behandlung?
Nach der Anzeichung, wird lokales Betäubungsmittel infiltriert. Danach wird die überschüssige Haut entfernt. Am Ende wird die Wunde mit einer speziellen Technik vernäht und mit Steri Strips verklebt. Am nächsten Tag wird eine Kontrolle durchgeführt. Die Fäden werden nach 7 Tagen gezogen. Das Ergebnis ist nach etwa 3 Monaten perfekt. Bereits nach dem Fadenzug sind Sie gesellschaftsfähig.

BEHANDLUNG AB (in Euro)
Oberlidlifting 1900
Unterlidlifting 1500
Ober und Unterlidlifitng 3000
Oberlidlifting mit Augenbrauenlift 2600

Send an email. All fields with are required.