Dermatochirurgie

Dermatochrirugie in 1170 Wien

Dermatochrirugie in 1170 Wien: Wir entfernen Muttermale, Hautanhängsel wie Fibrome und seborrhoischen Warzen, Xanthelasmen, Tagldrüsenhyperplasien, Muttermale, weißen und schwarzen Hautkrebs.Fr. Dr. Grillitsch ist auf narbenlose Chirurgie spezialisert. Sollte sich eine Narbe nicht vermeiden lassen, garantieren wir mittels Laser und Blitzlicht, sowie maßgeschneiderten Infiltrationen für ein schönes Ergebnis.

Wie fühlt es sich an?Bei Kindern wird vorab eine betäubende Creme auf die zu behandelnde Stelle aufgetragen. Anschließend wird mit einer feinen Nadel lokale Betäubungsflüssigkeit infiltriert. Nach einer kurzen Einwirkzeit spüren Sie von der Behandlung nichts mehr.Was kann ich mir von der Behandlung erwarten?Die Behandlung ist schmerzfrei. Nach einigen Stunden lässt die lokale Betäubung nach und Sie spüren ein leichtes Ziepen. Schmerzmittel sind in der Regel nicht notwendig. Sie können ein Mittel das nicht blutverdünnend wirkt einnehmen z.B. Parkemed oder Paracetamol.Wann sehe ich die Resultate?Nach der Behandlung werden Nahtpflaster auf das Areal aufgetragen. Diese belassen Sie für eine Woche. Danach erfolgt der Pflasterwechsel mit einem von uns ausgehändigten Duschpflaster. Je nach Behandlung erfolgt der Fadenzug nach 7-21 Tagen in unserer Praxis.Wie viele Behandlungen brauche ich?In der Regel ist eine Behandlung notwendig. Xanthelasmen und Talgdrüsenhyperplasien unter den Augen können mehrere Beahndlungen notwendig machen.Wie funktioniert die Behandlung?Die zu behandelnde Stelle wird mittels Elektrokaustik oder Laser abgetragen. Muttermale und Hauttumoren werden exzidert.

Kosten: Je nach Region belaufen sich die Kosten für eine Exzision auf ab 150 EUR.